Meine Angebote im Detail

Einzelberatung

image8

Meine psychologische Beratung stärkt Ihren Lebensmut, Sie gewinnen mehr Selbstsicherheit und erweitern Ihren persönlicher Spielraum. Anhand neuer Sichtweisen gelangen Sie zu mehr Klarheit und fördern dadurch Ihre Handlungsfähigkeit. Gemeinsam werden wir über alle Bereiche in Ihrem Leben sprechen, die Sie verändern möchten. Wir setzten aktiv Ihren Veränderungsprozess in Bewegung, um Ihre Wünsche und Ziele zu realisieren. 

In all Ihren als belastend empfundenen Lebenssituationen bin ich in Fragen zur langfristigen positiven Verbesserung Ihrer Lebenszufriedenheit und psychischem Wohlbefinden zur Aufrechterhaltung Ihrer Gesundheit für Sie da. 

Anwendungsgebiete:

Verbesserung der eigenen Lebensumstände, Überwindung persönlicher und sozialer Konflikte, Krisenintervention, Singleberatung, Liebe und Sexualität, Schul-Beruf- und Studienwahl, Karriereplanung, Bewerbungsphasen, Trennung und Scheidung, Unterstützung in Umbruchphasen, Aufarbeitung der Vergangenheit, Burnout, Mobbing, für Angehörige von Krebs- und Alzheimerpatienten, Ängste, Unruhezustände, Entscheidungsfindung,  und vieles mehr… 

Paarberatung

image9

Für eine erfolgreiche Zusammenarbeit ist es sinnvoll, dass möglichst beide Partner mit einbezogen werden und eine Kombination mit Einzelgesprächen stattfindet, da die individualpsychologische Arbeit ein wichtiger Bestandteil des paarberatenden Prozesses ist. Meine Beratung dient der Vermittlung und Umsetzung von Beziehungskompetenz in das jeweilige individuelle Lebenskonzept. Ich möchte Sie darin bestärken, Ihre Konflikte in einem vertrauensvollen Rahmen zu  verarbeiten. Ausgangspunkt für Ihren Verständigungsprozess ist es, Ihre verschiedener Bedürfnisse, Ängste und Befürchtungen zum Ausdruck zu bringen, die wir gemeinsam abklären und aufarbeiten werden. Freuen Sie sich auf eine neue Basis Ihrer Beziehung, ein positives Leben miteinander und wachsen Sie gemeinsam. 

Familiensitzungen

Bei Fragen zur Erziehung oder wer sich in schwierigen Familiensituationen überfordert fühlt und vertrauensvolle Unterstützung wünscht. Ich bin auch in verfahrenen Umständen wie einer Trennung, Scheidung, andere anstehende Umbrüche, Gewalt und Suchtproblematik beratend für Sie da.

Trauerbegleitung

image10

Trauer erfasst den ganzen Menschen und bedeutet meistens eine schmerzhafte Erfahrung. Die Trauerverarbeitung und die Trauerreaktionen verlaufen und zeigen sich bei Betroffenen ganz individuell und auf unterschiedlichster Art und Weise. Welche Verhaltensweisen dabei als normal gelten oder wie lange getrauert werden sollte, darüber gibt es bis heute kein allgemeingültiges Rezept. Vieles was über die Gefühle von Trauer bekannt ist, führt auf Sigmund Freud zurück. Ein beispielhafter Umgang mit Betroffenen kennzeichnet sich dadurch aus, Trauernde sensibel, einfühlsam und verständnisvoll in einer solch speziellen Situation zu unterstützten. Die Trauer ist eine sinnvolle Reaktion auf Verlust, Trennung und Abschied. Die normale Trauer wird nicht als ein Gefühl der Traurigkeit verstanden, sondern eher als ein Prozess, der eine Reihe von negativen Symptomen, wie Sehnsucht nach dem Verstorbenen, Trennungsschmerz, Traurigkeit, Depressionen, Wutausbrüche und sozialer Rückzug mit sich führt. Nachdem die einzelnen Trauerphasen zum größten Teil abgeschlossen sind, versucht der Trauernde mit der neuen Lebenssituation zu Recht zu kommen und passt sich den Umständen an (vgl. Wagner, 2013). Die komplizierte Trauer kann unter anderem durch weitere hinzukommende negative Prozesse, wie zum Beispiel, mangelnde soziale Unterstützung, entstehen, die dazu beitragen können, dass die einzelnen Prozesse verstärkt werden und somit der Trauerprozess nicht abgeschlossen werden kann. Die Trauernden kommen mit dem Tod nicht zurecht und können sich deshalb der neuen Lebenssituation nicht anpassen. Diese stark Trauernden leiden an psychischen und physischen Symptomen. Der Abschluss des Trauerprozesses kann mit professioneller Hilfe erreicht werden.

Hypnose

image11

Ein bewährtes und behutsames Verfahren, bei dem die Anwendungsbereiche überaus vielseitig sind. Sie werden in einen angenehmen und entspannten Bewusstseinszustand geführt, in diesem Sie solche Erfahrungen erleben dürfen, die hilfreich zur Bewältigung ihrer Belastungen sind. Die Kontrolle bleibt während dessen vollkommen bei Ihnen selbst und Sie werden sich an alle Themen und an das Gesprochene erinnern können. Die Verfassung während der Hypnose ist mit dem Entspannungszustand, den Sie kurz vor dem Einschlafen kennen, zu vergleichen. Sie erfolgt im Einzelsetting und wird bei Kindern und Jugendlichen mit Elternberatung und Familiensitzungen kombiniert. Vorab ermitteln wir in einem ausführlichen Beratungsgespräch Ihre Themen, Ziele und gewünschte Veränderungen. Anschließend kläre ich Sie genausten über den Ablauf Ihrer Hypnosesitzung auf.

Anwendungsgebiete:

Rauchentwöhnung, Gewichtsreduzierung, Steigerung des Selbstbewusstseins, Lösen von Blockaden, Schlafverbesserung, Stressreduktion, Zielfindung, Lernunterstützung, Emotionsregulierung, Abbau von Ängsten, Identitätsfindung, Stärkung Ihrer Ressourcen, Tiefenentspannung und vieles mehr…

NLP

image12

Eine Methode, um wirkungsvoll mit uns selbst und anderen zu kommunizieren, die jedem von uns im zwischen-menschlichen Umgang hilft. Dabei ist jede Verfahrensweise ganz individuell auf Sie abgestimmt, auf das, was Sie gerade brauchen. Wir analysieren im Gespräch, welche positive Veränderung Sie sich wünschen und lösen möglich bestehende Blockaden. Sie werden lernen, wie Sie auf Ihr Denken, Ihre Emotionen und damit auf Ihren Zustand bewusst Einfluss nehmen können. Dadurch beherrschen Sie selbst Ihren Gefühlszustand und bleiben innerlich stabil. Äußere Faktoren und Begebenheiten verlieren ihre Wirkung auf Ihren Gefühlszustand.

Gestalten Sie Ihr Leben klarblickend, gewinnen Sie mehr Zeit für Ihre Ziele, leben Sie erfolgreicher, entspannter und selbstbestimmt.

Anwendungsmöglichkeiten:

- Unerwünschte Verhaltensweisen bei sich selbst verändern.

- Legen Sie schlechte Gewohnheiten ab.

- Eingeschränkte Einstellungen durch Nützliche ersetzten.

- Effektive und gelungene Kommunikation

- Souverän im Umgang mit Partnern und Kollegen

- Entspannt und zielsicher bei der Erziehung Ihrer Kinder

- Erweiterte Handlungsspielräume und Lösungsstrategien und vieles mehr…

Selbsterfahrungsgruppe

image13

Innerhalb einer 8-wöchigen Selbsterfahrungsgruppe können Sie in einem vertrauten Rahmen durch das Sprechen über sich selbst, durch das Sich-Selbst-Erleben in Gruppen und gruppendynamischen Prozessen Ihr eigenes Erleben und Handeln reflektieren und kennen lernen. Dies trägt dazu bei, dass Sie sich Ihre eigenen Verhaltensmuster bewusst werden und diese auch loslassen können. Das Erfahren seiner selbst dient in Gruppen der persönlichen Entwicklung, dem sozialen Lernen und Verbesserung der Fähigkeit zur Selbsterkenntnis. Kern der Arbeit ist der Austausch der Gruppenteilnehmer mit dem Ziel, seelische unbewusste Abläufe aufzudecken und zu verstehen, damit positive Veränderungen in Ihnen wachsen können.

Unternehmensberatung

image14

Beratung in das arbeitsbezogenen Erleben und Verhalten von Personen in Unternehmen. Firmen mit einem vielfältigen Arbeitsumfeld erwirtschaften mehr Gewinn, haben eine hohe Arbeitszufriedenheit, weniger Fehlzeiten und besseren Zugang zu ihren unterschiedlichsten Kundengruppen. Ein besonderer Fokus liegt auf die Erhaltung der Gesundheit bei sich selbst und Ihren Mitarbeitern. Die Vermeidung von Krankheiten ist wesentlich einfacher und effektiver, als nach der Krankheit wieder zu Kräften zu kommen.

Arbeitspsychologie

image15

Anpassung der Arbeit an den Menschen

Anwendungsgebiete:

Arbeitsmotivation

Arbeitszufriedenheit

Arbeitsgestaltung

Reduktion von Belastungen

Anpassung der Menschen an die Arbeit

Qualifizierungsprozesse

Betriebliche Sozialisation

Eignungsdiagnostik

Organisationspsychologie

image16

Anpassung des Menschen an den Menschen und die Untersuchung der sozialen Interaktionen von Personen in Organisationen.

Anwendungsgebiete:

Gruppenarbeit

Führung und Führungsstile

Innerbetriebliche Konflikte

Trauerbewältigung am Arbeitsplatz